NINTENDO-POWER.de ForumZur NINTENDO-POWER.de Startseite

Zurück   NINTENDO-POWER.de Forum > Fun und Freizeit > Sonstige Hardware

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.12.2011, 12:05   #1
Buebsche
Statist
 

Registriert seit: 04.12.2010
Beiträge: 34
Buebsche befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Buebsche eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Lenovo IdeaCentre Q180

Die Zeit wird kommen, da brauche ich einen neuen Rechner und sie rückt unweigerlich näher. Zur Zeit arbeite ich mit einem IBM ThinkPad R51. Windows XP, eine Prozessorleistung von 1,6 Ghz (Singlecore), 1 GB-RAM und eine ratternde IDE-Festplatte mit 60 GB sprechen irgendwie für sich. Zwar läuft alles rund und sehr stabil, aber von der Leistung her ist die Technik klar veraltet.

Mein nächster PC soll auch kein Notebook mehr sein, ein Destop-PC wäre schön. Möglichst klein, geräuscharm und wenn es geht ein bisschen schicker. Nun habe ich die Q180-Serie des Lenovo IdeaCentre im Auge. Es gibt verschiedene Versionen des selben Gerätes, vielleicht wäre sogar die eher teure Ausgabe mit dem BluRay-Laufwerk sinnvoll? Der Computer wird vornehmlich zum Arbeiten und für eher weniger Prozessorlastige Anwendungen eingesetzt, zum Spielen hänge ich mich lieber an die Xbox 360 oder den Gamecube...

Was meint ihr? Stimmt das Preis-Leistungsverhältnis? Pro/Contra-Meinungen bzgl. Mini-PCs?
Buebsche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2011, 13:39   #2
Galactus
Leitender Redakteur
 
Benutzerbild von Galactus
 
Ping Pong Champion
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 3.272
Meine Stimmung: 
Galactus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Galactus eine Nachricht über ICQ schicken Galactus eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Ich kann mit so "PCs" gar nichts mehr anfangen.. habe nun seit fast nehm Jahrzent nur noch mit Klapprechnern zu tun.
__________________

Galactus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2011, 18:20   #3
ChemBro
thief for truth
 
Benutzerbild von ChemBro
 

Registriert seit: 21.02.2009
Beiträge: 421
Meine Stimmung: 
ChemBro befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich halte von PCs, die ich nicht selbst zusammengebaut habe, nicht so viel.
__________________
ChemBro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2011, 19:53   #4
Galactus
Leitender Redakteur
 
Benutzerbild von Galactus
 
Ping Pong Champion
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 3.272
Meine Stimmung: 
Galactus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Galactus eine Nachricht über ICQ schicken Galactus eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Ich halte von PCs die ICH selbst zusammen gebaut habe nicht so viel
__________________

Galactus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2011, 12:36   #5
Buebsche
Statist
 

Registriert seit: 04.12.2010
Beiträge: 34
Buebsche befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Buebsche eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Dass es um einen Mini-PC geht ist angekommen? Diese Geräte-Gattung kann man sich höchstens mittels ITX-Mainboard selber zusammen bauen, wird dann aber kostspielig. Die Größe des Q180 erreicht man allerdings keinesfalls...
Buebsche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2011, 14:35   #6
ChemBro
thief for truth
 
Benutzerbild von ChemBro
 

Registriert seit: 21.02.2009
Beiträge: 421
Meine Stimmung: 
ChemBro befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Welchen Sinn haben Mini-PCs? Warum nicht gleich nen Laptop?
__________________
ChemBro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2011, 22:23   #7
Kyo555
:ugly:
 
Benutzerbild von Kyo555
 
Fight Man Champion
Registriert seit: 13.02.2009
Ort: Wuppertal
Beiträge: 1.854
Meine Stimmung: 
Kyo555 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Kyo555 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von ChemBro Beitrag anzeigen
Welchen Sinn haben Mini-PCs? Warum nicht gleich nen Laptop?
du wirst nirgends nen Laptop mit diesem Preis/Leistungs-Verhältnis finden, denke ich

edit: okay, das war ja bloß der Basispreis, also wirklich was reißen kann man mit der für $379 nichts

edit²: gerade nochmal nachgelesen, geräuscharm ist der auch nicht wirklich, geschweige denn ist er viel mehr als nen DVD-Spieler mit Betriebssystem, 2GB RAM mit Windows 7 ist im übrigen auch keine wirklich glückliche Zusammenstellung, mein Arbeitsspeicher rangiert durch Browsen (etwa 6-7 Tabs) und ein paar Programme schon an der 2GB RAM Grenze (von 4GB gesamt), aktuell hab ich zwecks Recherche 10 Tabs auf und liege bei 2,21 GB Auslastung und wenn du dann noch die ganzen Grafik-Spielereien anlässt geht der Rechner ruck zuck in die Knie
__________________
Kyo geht erst wieder, wenn der Anschluss läuft!


Geändert von Kyo555 (22.12.2011 um 22:46 Uhr)
Kyo555 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2011, 22:55   #8
ChemBro
thief for truth
 
Benutzerbild von ChemBro
 

Registriert seit: 21.02.2009
Beiträge: 421
Meine Stimmung: 
ChemBro befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Was? 2GB Ram und Windows 7? Ich hatte das mal ne Zeit lang. Das ging mal gar net. Windows 7 ist so ein Ram-Fresser. Manchmal nimmt das Grundsystem 1,5 GB Ram ein, ohne dass man groß überhaupt was gestartet hat. Ich werde Windows 7 in der Hinsicht nie verstehen.
__________________
ChemBro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2011, 08:11   #9
Buebsche
Statist
 

Registriert seit: 04.12.2010
Beiträge: 34
Buebsche befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Buebsche eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

@ChemBro: Es geht vor allem um den meist zu kleinen Bildschirm. Notebooks mit großen Bildschirmen finde ich hässlich, unhandlich und schlichtweg unsinnig. Außerdem will ich weder einen mobilen Arbeitsplatz, noch ein Notebook als Hauptrechner einsetzen.

@Kyo555: Deine Kritik an den Geräten kann ich leider nicht ganz nachvollziehen. Wo hast du gelesen, dass das Teil zu laut ist? Die Exemplare von Cyberport haben eigentlich alle 4 GB-RAM. Darüber hinaus hatte ich mal einen Acer Aspire L5100 mit 2 GB-RAM in Benutzung auf dem Windows 7 stabil lief und auch keine übermäßig merklichen Performance-Einbußen auftraten. Bezüglich Windows 7 kann ich mich keinem Gemecker anschließen. Ich empfinde es als ein Top-Betriebssystem!

Ja, natürlich könnte ich für ähnliches Geld auch einen anständigen Midi-Tower-PC mit Quad-Core, über 8 GB-RAM und extrem leistungsfähiger Grafikkarte kaufen. Und na klar denke ich darüber auch nach. Letztendlich spielt die Leistungsfähigkeit tatsächlich eine eher untergeordnete Rolle. Ich will wie bereits erwähnt mit dem Teil nicht spielen!
Buebsche ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:26 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

Template-Modifikationen durch TMS