NINTENDO-POWER.de ForumZur NINTENDO-POWER.de Startseite

Zurück   NINTENDO-POWER.de Forum > Fun und Freizeit > Sonstige Hardware

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.07.2012, 18:16   #1
Buebsche
Statist
 

Registriert seit: 04.12.2010
Beiträge: 34
Buebsche befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Buebsche eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Fallout 3

Das Spiel ist zwar schon etwas betagt, ich habe es bisher aber noch nicht zu einem der sechs Endpunkte geschafft. Ich habe mir nun vorgenommen wenigstens meinen Vater zu finden und zu sehen warum der eigentlich abgehauen ist.

Das Spiel bietet viele mögliche Wege die man beschreiten kann. Klar ist jedenfalls das man nicht einfach aus der Vault kommt und nach Wahington DC rein marschiert. Irgendwie muss man an gute Ausrüstung kommen.

Wie seit ihr im Spiel vorgegangen? Wie waren eure Erfahrungen?

Geändert von Buebsche (29.07.2012 um 18:21 Uhr)
Buebsche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 18:18   #2
Galactus
Leitender Redakteur
 
Benutzerbild von Galactus
 
Ping Pong Champion
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 3.272
Meine Stimmung: 
Galactus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Galactus eine Nachricht über ICQ schicken Galactus eine Nachricht über MSN schicken
Standard

nie gespielt - aber nur gutes von gehört!
__________________

Galactus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2012, 08:54   #3
Nahkampfnase
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Nahkampfnase
 
Aski Champion Photohunt Champion Simon Champion
Registriert seit: 17.02.2009
Beiträge: 1.468
Meine Stimmung: 
Nahkampfnase befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Habs auch nicht durchgespielt, aber in der Story war ich doch schon relativ weit glaub ich. Zumindest das mit dem Vater hab ich aufgeklärt (ok ist vielleicht ein Spoiler, dass die Suche nach ihm nicht bis zum Ende des Hauptspiels reicht, egal pech gehabt :-P).

Weiß garnicht mehr was ich dann noch getrieben habe, und vorallem wie ich vorgegangen bin. Hab mich jedenfalls auf Laser/Strahlenwaffen spezialisiert. Ich glaub Medizin hatte ich auch noch mit am höchsten geskillt damit son Steampack auch was bringt.

Ich muss sagen, dass mich bei 3 dann doch rasch die Motivation verlassen hat. New Vegas hatte ich vorher gespielt und da mit regelrechtem Suchtverhalten alles abgeklappert. Hat mir irgendwie besser gefallen von der ganzen Atmosphäre und der Story.

Also wenn du dich da nochmal reinfuchsen willst, versuch ich das glaub ich auch nochma weiterzuspielen.
Nahkampfnase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2012, 05:21   #4
Buebsche
Statist
 

Registriert seit: 04.12.2010
Beiträge: 34
Buebsche befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Buebsche eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Bei meiner Flucht aus der Vault habe ich Kämpfe erst einmal gemieden. Ich wollte meine Haut retten und meinen Vater finden. Draußen stolperte ich über Megaton. Ich redete so wenig wie möglich, tat aber alles um an Informationen über den Verbleib meines Vater zu gelangen. Ich musste mich von Moriaty erniedrigen lassen. Der sagte mein Vater wäre nach Washington DC und zu Galaxy News Radio unterwegs.

In der U-Bahn von Washington DC musste erst mal umkehren. Ohne Waffen und ohne Kampfausbildung war ich jedem Angreifer völlig schutzlos ausgeliefert. Anstatt Verständnis für mich aufzubringen, zeigte man mir wie schnell Kugeln fliegen können - in meine Richtung. Also war ich gezwungen wieder zurück nach Megaton zu gehen, da ließ man mich jedenfalls vorerst in Ruhe.

Inzwischen habe ich mich etwas an mein neues Umfeld gewöhnen können. Ich habe angefangen mich mit den Leuten zu unterhalten und die Gegend zu erkunden. Einige Leute wollen das ich Aufträge für sie erledige. Natürlich mache ich das wenn es sich auch für mich lohnt. Lucy West habe ich versprochen ihr auch ohne Entlohnung zu helfen. Sie ist in einer ähnlichen Situation wie ich, sie sucht nach ihrer Familie. Sobald ich ihren Bruder gefunden habe, mache ich mich auf die Suche nach meinem Vater.

Auf meinen Missionen habe ich angefangen Dinge einzusammeln um sie dann bei Moira zu Kronkorken zu verwandeln. Ich nehme alles mit was nicht völlig wertlos ist. Dafür kann ich mir dann vor allem Waffen und Munition bei ihr kaufen oder gegen andere Dinge eintauschen.

Sehr lohnenswerte hat sich auch die Erkundung von Gebäuden und unterirdischen Räumen heraus gestellt. Gestern etwa bin ich in eine Teddybär-Fabrik eingestiegen. Dort lauerten mir zwar ein Rad-Skorpion, ein paar Rad-Kakerlaken und Fallen auf, dafür war da aber auch ein Sammler-Guhl. Er hatte allen möglichen Kram gelagert der mir sehr nützlich sein konnte. Jetzt habe ich Munition und ne Menge Kronkorken. Das hat sich gelohnt! Jedenfalls für mich, für den Guhl weniger. Ich hätte ihn gern am Leben gelassen, aber er wollte nun mal kämpfen...
Buebsche ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:30 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

Template-Modifikationen durch TMS