THQ kündigt SpongeBob Schwammkopf-Spiel für den 3DS an

Vor allem die jüngeren Spieler und vielleicht zukünftigen Besitzer eines Nintendo 3DS wird es freuen: THQ kündigte an, dass SpongeBob Schwammkopf: Verflixt und zugemalt nicht nur für die Nintendo Wii, sondern auch, mit etwas Verspätung, für Nintendos neue Hardware erscheinen wird.

Während die Wii-Version bereits am 15. April 2011 erscheint, müssen 3DS-Besitzer bis zum 20. Mai 2011 warten. Das Spiel soll nach den Angaben der Entwickler die 3D-Fähigkeit des 3DS gut  ausnutzen und somit jede Menge Spaß garantieren. Worum es im Spiel genau geht und worauf sich eine jüngere Zielgruppe gefasst machen muss, erfahrt ihr in der Pressemitteilung.

Quelle: THQ

Pressemeldung:


 

Krefeld, 23. März 2011 –Während Nintendo-Fans sich hierzulande auf den Start des Nintendo 3DS™ freuen, verkündet die THQ Entertainment GmbH (NASDAQ: THQI) hiermit, dass der wohl bekannteste Cartoon-Charakter der Welt, SpongeBob Schwammkopf, in Kürze sein Debüt auf der neuen Handheld-Konsole geben wird. SpongeBob Schwammkopf - Verflixt und zugemalt für den Nintendo 3DS wird voraussichtlich am 20. Mai 2011 in Deutschland, Österreich und der Schweiz erscheinen.
 
SpongeBob Schwammkopf - Verflixt und zugemaltist ein waschechtes SpongeBob Abenteuer, welches die dreidimensionalen Fähigkeiten der Konsole hervorragend ausnutzt und dabei jede Menge Spaß garantiert. Die geplante Veröffentlichung von SpongeBob Schwammkopf – Verflixt und zugemalt für den 3DS wurde kurz nach seiner Enthüllung für das uDraw GameTablet™ für die Wii™ bekanntgegeben (Releasedatum: 15. April 2011).
 
In SpongeBob Schwammkopf – Verflixt und zugemalt für den Nintendo 3DS können die Fans mit ihren Lieblingscharakteren in 3D interagieren. Das Spiel enthält hunderte von Nanogames in insgesamt sieben verrückten Welten, inklusive einer eigenen „3DS-Welt“, welche mit einem einzigartigen SpongeBob Style begeistert.
 
Das neue Spiel mit dem gelben Held wird vom berühmt-berüchtigten PiratenPatchy  moderiert. Dieser führt den Spieler nicht nur durch das Spiel, sondern überrascht auch mit aktiven Auftritten. Er unterstützt die Spieler, während sie die große Zahl an Nanogames meistern und präsentiert zudem ein zusätzliches Level im Unter Wasser-Spaß.
 

 

Teilen heißt unterstützen:

Kommentare

Dieses kleine gelbe Vieh nervt extrem -.-

ich kann das ding auch net leiden... hatten die amis mal nicht den ersten großen kinofilm verboten? weil die der meinung gewesen sind das gelbe ding sei schwul und das währe kindern unzumutbar? irgend so was gabs doch damals oder?

*lach*

ok XD

das war damals sogar in den nachrichten glaub ich XD fand ich lustig